FANDOM


Hqdefault

IntroBearbeiten

Melina (Auf english genant Elle) ist ein Charakter von Terranigma der aus Crysta stamt.

Sie ist die Freundin/liebhaberin von den Hauptcharakter Ark und Versucht stehts ihr bestes zu tuhen für ihn selbst wenn sie es nicht gefragt wird.

PersönlichkeitBearbeiten

Sie ist eine Schüchtere person die generel versucht jeden konflikt                                                                         zu umgehen wenn möglich,aber sich für das wohl ihres dorfes einsetzt.                                                               Sie ist sehr führsorglich und unterstützt Ark selbst wenn es auf ihre kosten geht.                                                Melina ist aber auch sehr loyal und tut das nachdem sie gefragt wird es sei denn sie muss                                 etwas tun das Ark schaden würde.


GeschichteBearbeiten

  • Anfang

Melina geht am morgen zum haus des Weisen und weckt Ark auf. Sie stellt fest das er Albtraume hatte da er unruhig und "nas geschwitzt" war. Sie ratete ihm spatzieren zu gehen da es  ihm villeicht dann besser gehen wird. Nachdem, geht Melina zurück zur weberei um etwas für den Weisen zu weben wo ark festellt, das Melina ausgeschimft wurde für arks verhalten.

Nachdem Ark die tür zur Pandoras box öfnet, Bekomt Melina ein "Schreckliches gefühl" und geht nach ihm suchen. Schlieslich findet sie ark im keller nachdem er Fluffy befreit hat. Sie erzählt ark über ihr schlechtes gefühl und fing plötzlich an in eis zu verstarren. Verwüstet und Verwirt geht Ark zum weisen him um festzustellen das er durch das öfnen von Pandoras box, die bewohner von Crysta ihn eis verwandelte.

Ark wird vom Weisen anbefahlen die 5 türme von der Unterwelt zu aktivieren da es die einzigste möglichkeit ist Melina und die Bewohner von Crysta zu retten. Motiviert und selbstbewust bricht Ark auf seiner reise.

Nachdem er 4 tüme befreit hat geht er schlieslich zurück zu crysta um mit die von Eis befreite Melina zu reden. Sie bemerkt das Ark einen Krystallfaden bei sich trägt und fragt ihm ob sie eine Weste für ihn anfertigen kann aus diesem faden. Danach ratet sie Ark sich auszuruhen da er müde ausieht und erzählt ihm das er sich dann am morgen die Weste holen kann.

Ark ruht sich aus bis zum Abend und geht dann zu weberei um festzustellen das Melina Immer noch an der Weste webt. Ark belauscht Melina wie sie die götter anbettet Ark zu beschützen damit er bald wieder zurück zum dorf kann. Ark wird danach von melina bemerkt und Melina fleht Ark an nicht das Dorf zu verlassen wenn seine reise vorbei ist.

Ark bricht auf den folgenden tag wieder auf um den letzten turm zu Aktivieren. Ausgerüstet mit Melinas weste, Besiegt er den Wächter und Aktiviert den letzten turm. Alle bewohner von Crysta sind wieder vom eis befreit aber Arks reise ist noch nicht vorbei. Der Weise erzählt ark das er mit der aktivierung der türme, eine andere welt wiederhergestellt hat die vor hunderte von jahren ausgelöscht war. Jetzt liegt as Ark diese welt leben zu geben.

Ark akzeptiert diese aufgabe und macht sich auf dem weg zur Oberwelt aber vorerst besucht er Melina um sich zu verarbschieden. Er stellt fest das sie sich selbst eingesperrt hat da es ihr zu schwer ist Ark gehen zu sehen. Sie weint und erzählt Ark das er hoffentlich bald wieder zurück komt. 


  • Ende

Jahre Vergehen seitdem Ark sich bei Melina verabschiedet hat. Melina wartete und wartete auf ihm besorglich bis sie bald die hoffnung aufgab. Doch dann kamm der Weise zur ihr und Sagte ihr das ein kind von der Oberwelt das Dorf bedroht und das es vernichtet werden muss um das dorf zu beschützen. Der Weise beauftragt Melina dann zur Oberwelt zu gehen um es zu töten da Sie die einzigste person ist im dorf die dafür geignet war.

Mit gemischten gefühlen macht sie sich auf dem weg zur Oberwelt um das kind zu finden zu finden. Schlieslich nach einer gewissen zeit, findet sie das kind um herauszufinden, das es ein reinkarnierter Ark war.Sie nimt ihm mit zurück zur Unterwelt und versucht desperat ihm mit einem dolch zu töten um aber festzustellen das sie ihn zu sehr liebt und ihn nicht weh tuhen kann. Verärgert zwingt Fluffy, Melina Ark zu töten,dennoch verweigert sie es und geht ein paar schritte zurück. Sie erzählt dann Ark das sie ihn nie vergessen könte über all diese jahre aber das sie nie hofte ihn in dieser situation zu treffen.

Fluffy löst verärgert ein erdbeben aus um Ark zu töten aber Melina stellt sich im weg. Sie verabschiedet sich dann an Ark und erzählt ihm das Sie ihn für immer lieben wird. Melina löst dann einen Magischen spruch aus und vernichtet sich selbst mit Fluffy um Ark zu retten.


TriviaBearbeiten

  • Wie auch bei dem rest von dem Crysta bewohner, gibt es auch eine Oberwelt version von Melina. 
  • Der name Melina ist griechisch für "Little Honey" (Kleiner Honig//Kleine niedliche) was zur ihrer person referiert da sie immer führsorglich und nett ist
  • Sie arbeitet oftmals bei der weberei und scheint sehr gut in stricken zu sein