FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Terranigma Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Kurz vor dem KampfBearbeiten

Nachdem Ark Beruga in seinem Luftschiff besiegt hat und das Schiff abstürzt, begibt sich Ark zur Absturzstelle und dort klafft ein riesiges Loch. Ark trifft wieder auf Kolumbus, der ihn auf den Finalen Showdown vorbereitet. Er springt in das Loch. Und schon ist er wieder in der Unterwelt, Ark geht sofort nach Krysta zurück und bemerkt, dass nichts so ist wie es einmal war...

Der Dorfälteste erklärt Ark, dass er ihn nun töten wird, und offenbart im Kampf seine wahre Identität: Dark Gaia! (Im Deutschen: Ragnara)

Der Kampf beginntBearbeiten

Nachdem Ark den Anweisungen des Dorfältesten gefolgt ist, befindet er sich auf einer sehr langen Treppe; es ist egal, in welcher Richtung man geht, nur unterwegs wird einem etwas über die Geschichte der Welt erzählt.

Agarack
8-Dark Gaia
Bearbeiten

Zunächst muss man die erste Form Ragnaras bekämpfen, ehe er seine wahre Gestalt offenbart.

Wegen einer fehlerhaften Übersetzung gelten beide Formen als verschiedene Charaktere, obwohl sie nachweislich im Original eine Person namens Dark Gaia sind.

TriviaBearbeiten

Man soll sich von den Energiebällen nicht beeindrucken lassen. Du erreichst Agarack sowieso nicht, also setze seine eigenen Waffen gegen ihn selbst ein!


RagnaraBearbeiten

Nachdem man Dark Gaias erste Form bezwungen hat, offenbart er seine wahre Gestalt, die allerdings zu den schwächsten Gegnern im Spiel gehört. Ragnara ist die wahre Identiät des Wesens von Krysta.

TriviaBearbeiten

Gleich am Anfang setzt Ragnara einen Energiestoß frei, den man nicht ausweichen kann; deshalb ist es ratsam, mit dem Speer einen Schild zu bilden.

Wenn man einen hohen Level hat, ist der Kampf schnell zu Ende, deshalb kann Level 39 oder 40 keinesfalls schaden.

Nach den Kampf...Bearbeiten

...ist das Gleichgewicht wiederhergestellt, doch das bedeuted den Untergang Arks, Krystas und des Rests der Unterwelt.

Man führt eine letzte Unterhaltung mit Fluffy, bevor er sich schlafen legt, um auf den Nächsten zu warten, der seine Truhe öffnet. Man kann einen letzten Tag in Krysta bleiben, bevor man sich schlafen legt... für immer.